To visit the exhibitions you must buy a timed ticket online in advance.

You can find visit rules via this link.

Back to the catalogue
Politik der Unsterblichkeit: Vier Gespraeche mit Thomas Knoefel
MunichCarl Hanser Verlag2002208 pagesGerman

Spatestens seit seinem Erfolg Uber das Neue zahlt Boris Groys zu den meistdiskutierten Autoren der zeitgenossischen Kunst und Philosophie. Seine Bucher handeln von Fragen der Medientheorie genauso wie von Problemen des Totalitarismus und der Religion. Ganz unmittelbar lasst sich dieser Denkstil in vier ausfuhrlichen Gesprachen mit Thomas Knoefel nachvollziehen. Sie verknupfen zentrale Begriffe von Groys' Denken: das Begehren, der Verdacht, der Tod und die Macht.

Details
ISBN
9783446201392
Closed or open stacks
Open stacks
Illustrations
No
Bibliography
No
Location / accession code
109 Gro
Volumes
1

Mailing List

Subscribe to our mailing list and get the latest news from Garage